/

migrationplus – Fachverband für professionelle Arbeit Migration und Integration
Übersetzungen
DE / FR durch
Mathilde Defferrard
 
 

Postfach 1
2501 Biel / Bienne
078 809 97 70 
info@migrationplus.ch

 
 
 
Mitgliedschaft
Werden Sie Mitglied
 

 
 

Berufsausbildung

Die Migrationsfachfrau / der Migrationsfachmann – Ein seit 2008 eidgenössisch anerkannter Beruf

 
Die Aufgaben im Asyl- und Migrationsbereich haben in den letzten Jahren an Komplexität zugenommen und machen eine Professionalisierung und Vereinheitlichung der Kompetenzen unumgänglich. Die Berufsprüfung zur Migrationsfachfrau / zum Migrationsfachmann und die darauf vorbereitenden Lehrgänge ermöglichen eine umfassende und fundierte Ausbildung und den Erwerb eines eidgenössisch anerkannten Berufsabschlusses auf der Tertiärstufe. 

 

Trägerschaft 

Das Staatssekretariat für Migration und Verein migrationplus bilden die Trägerschaft für den eidgenössisch anerkannten Beruf der Migrationsfachperson. Die genannte Trägerschaft ist für die ganze Schweiz zuständig.

   

Die Durchführung der Berufsprüfung wird der Prüfungskommission übertragen. Diese setzt sich aus mindestens 5 Mitgliedern zusammen und wird durch die Trägerschaft für eine Dauer von 4 Jahren gewählt. Die Aufgaben der Prüfungskommission können der Prüfungsordnung entnommen werden.
 
www.fachperson-migration.ch