/

migrationplus – Fachverband für professionelle Arbeit Migration und Integration
Übersetzungen
DE / FR durch
Mathilde Defferrard
 
 

Postfach 1
2501 Biel / Bienne
info@migrationplus.ch

 
 
 
migrationplus
2500 Biel-Bienne
CH10 0900 0000 6058 6254 8
 
 

 
 

 
 
 
        Werden Sie Mitglied !
 
 
 
 
 

 
 

Berufsprüfung

Die Berufsprüfung stellt fest, ob die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse vorhanden sind, um den anspruchsvollen Aufgaben einer Migrationsfachfrau / eines Migrationsfachmannes zu genügen.

 
Bei Bestehen der Berufsprüfung erteilt das SBFI (Staatssekretariat Berufsbildung,
Forschung und Innovation, ehemals BBT) den eidgenössischen Fachausweis Migrationsfachfrau / Migrationsfachmann.
 
Mit der Prüfung werden im Einzelnen die folgenden Kompetenzen nachgewiesen:
 
  • Das Fachwissen und die Fähigkeit, Asylsuchende, Flüchtlinge und andere Angehörige von Migrationsgruppen als Einzelpersonen, Familien oder Gruppen im Auftrag von Behörden auf der Basis entsprechender gesetzlicher Grundlagen selbständig zu beraten, zu unterstützen, zu fördern, und zu betreuen mit dem Ziel der Integration.
     
  • mit einem Team eine betriebliche Einheit im Bereich der Betreuung und Integration zu organisieren, verwalten und zu betreiben.
     
  • gegenüber den Auftrag gebenden Behörden und den Trägerschaften der Einrichtungen Rechenschaft abzulegen.
     
  • die Öffentlichkeit zu informieren und in Absprache und Kooperation mit den zuständigen Behörden für Verständnis bezüglich Migration, Asyl- und Flüchtlingswesen in der Aufnahmebevölkerung besorgt zu sein.
     
  • zwischen den verschiedenen Anspruchsgruppen (Bevölkerung, Arbeitgeber, lokale Verwaltung, Arbeitsmarktbehörden, Freiwilligengruppen, medizinisches und soziales Hilfesystem, Schule und Berufsbildung. Polizei und Justiz etc.) zu koordinieren und zu vermitteln.
     
  • selbständig und/oder in Kooperation mit einem Team zu arbeiten.
     
  • die seiner/ihrer Funktionsstufe entsprechende Führungs- und Ausführungsverantwortung wahrzunehmen.
Angaben über die Anmeldedaten für die nächste Berufsprüfung finden Sie unter